Historisch Bolt Action

Hersteller
Verfügbarkeit

Was ist Bolt Action?

Titel:
Bolt Action
Hersteller:
Warlord Games (UK)
Genre:
Historisches Tabletop (2. Weltkrieg)
Maßstab:
28mm Kunststoffminiaturen und Metallminiaturen
Sprachen:
Deutsch, Englisch (Originalsprache englisch)
Edition:
2. Edition

In welchem Setting spielt Bolt Action?

Wann:
Rund um den 2. Weltkrieg, also in den 1930er und 1940er Jahren
Wo:
Alle größeren Schauplätze der abgebildeten Konflikte
Wer:
Alle Beteiligten der abgebildeten Konflikte

Das Spiel im Überblick:

Spielgröße:
Einheiten-Skirmisher mit einigen Dutzend Infanteriemodellen und/oder wenigen Fahrzeugen pro Seite (nach Wunsch aber auch deutlich mehr)
Die Modelle werden in Trupps bewegt
Spieltisch mit 48 Zoll (120cm) Kantenlänge oder mehr (je nach abgebildetem Gefecht)
Gelände nach Wunsch.
Spieldauer:
Eine Partie dauert üblicherweise nur wenige Stunden.
Kernmechanik:
Bolt Action verwendet sechsseitige Würfel sowohl zum Ermitteln von Ergebnissen im Spiel, als auch zum Aktivieren von Einheiten während des gemeinsamen Spielzugs beider Seiten. Hierzu werden verschiedenfarbige Würfel verdeckt aus einem Beutel gezogen, was bestimmt, wer eine Einheit aktivieren darf. Bolt Action eignet sich zum Nachstellen historischer Szenarien ebenso wie für Spiele mit gleichstarken Armeen und das Spielen von Szenariomissionen. Kampfmechaniken umfassen Infanteriegefechte auf Nahkampf- und Fernkampfdistanz, dazu Fahrzeugregeln für z.B. Panzer. Bolt Action besitzt ein Punktsystem.
Regeltiefe:
Einsteigerfreundlich
Besonderheit:
Das ansonsten überschaubar und gut planbar angelegte Regelwerk simuliert die Unwägbarkeiten moderner Feuergefechte durch die verdeckt gezogenen Befehlswürfel. Die truppweise Aktivierung der Einheiten macht auch etwas umfangreichere Missionen handlich und in einer vernünftigen Zeit spielbar.

Nach oben